Projekte im ehemaligen RISE Fördergebiet Neuwiedenthal



Filter
  • 25

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/25
    gid
    • 25
    projektbezeichnung
    • Gartenstadt Neuwiedenthal - Wohnumfeldgestaltung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2015-2017
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Am Hardauring, Luhering und Gerdauring sowie am Striepenweg hat die SAGA GWG eine neue Qualität der Außenraumgestaltung geschaffen. Hierbei erfolgte eine deutliche Zonierung in private, halböffentliche und öffentliche Freiräume, die erkennbar voneinander abgegrenzt sind. Die Terrassenflächen wurden erneuert und die Höfe wurden durch eine Hecke mit innenliegendem Drahtgitterzaun abgegrenzt. Das Wohnumfeld der Gartenstadt Neuwiedenthal trägt zur Attraktivitätssteigerung des Wohnstandortes durch die qualitätsvolle Umgestaltung des Wohnumfeldes im östlichen Teil des Fördergebietes bei. Insgesamt wurden ca. 37.000 qm im Rahmen der Gartenstadt neu gestaltet.
    bildlink
  • 26

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/26
    gid
    • 26
    projektbezeichnung
    • Spielplatz am Mooranger - Erneuerung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2016
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung, Anwohner
    beschreibung
    • Der Anfang der 60iger Jahre von der Siedlungsgemeinschaft Giese Siedlung e.V. angelegte Spielplatz wurde nach Wünschen und Anregungen der Bewohner überplant und saniert. Mit der Umgestaltung wurde ein attraktives Spielangebot für Kinder in der Altersgruppe 6-14 geschaffen. Es wurden neue Fallschutzflächen mit Spielgeräten, ein neuer umlaufender Weg und neue Rasen- und Pflanzflächen geschaffen. Auf Wunsch der Anwohner erfolgt die Bepflanzung mit niedrigen bleibenden blühenden Sträuchern so dass der Spielplatz gut einsehbar ist.
    bildlink
  • 27

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/27
    gid
    • 27
    projektbezeichnung
    • S-Bahn Zuwegung - Erneuerung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2018
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Mit der attraktiven, rutschfesten Pflasterung, verbesserter Beleuchtung, einigen Sitzgelegenheiten und der Neuordnung von Fahrradabstellplätzen zum Striepenweg hin wurde die Zugänglichkeit des S-Bahnhofes verbessert. Zur Steigerung der Sicherheit bei der Querung des Rehrstiegs wurde die Fahrbahn an mehreren Stellen verengt. Der Querungsbereich befindet sich im Süden des S-Bahnausgangs in direkter Line, ein Zebrastreifen ist bereits vorhanden.
    bildlink
  • 28

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/28
    gid
    • 28
    projektbezeichnung
    • Sportplatz Jägerhof - Aufwertung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2013-2014
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Durch den Ausbau und die Modernisierung der intensiv genutzten vorhandenen Anlage konnten die Nutzungsstunden pro Jahr deutlich erhöht werden. Dazu tragen zwei Kunstrasenplätze sowie ein Neubau mit Umkleidekabinen bei.
    bildlink
  • 29

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/29
    gid
    • 29
    projektbezeichnung
    • SAGA Rehrstieg 16 a-d - Wohnumfeldgestaltung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2018
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Direkt an dem oben beschriebenen Platz angrenzend hat die SAGA in 2016 /2017 mit RISE Mitteln die Außenraumgestaltung des Wohngebäudes Rehrstieg 16 a-d vorgenommen. Neben einem Kinderspielbereich und vielen Sitzplatzangeboten ist auch eine Boulebahn umgesetzt worden.
    bildlink
  • 30

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/30
    gid
    • 30
    projektbezeichnung
    • Nachbarschaftsgarten - Gemeinschaftsgarten
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2018
    beteiligte
    • Stadtteilverein Neuwiedenthal e.V.;Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Für Kinder und Jugendliche bietet der Nachbarschaftsgarten den Rahmen, umwelt-, naturschutz-, biologiebezogene und gesundheitsfördernde Lerninhalte attraktiv und lebensnah zu platzieren. Der Garten ist außerdem ein sozialer Treffpunkt und beste Basis für integrative bzw. inklusive Ansätze. Das Projekt Nachbarschaftsgarten wird bis 2019 mit RISE unterstützt. Es ist geplant, die Trägerschaft des Nachbarschaftsgartens in einen zu gründenden Stadtteilverein zu übertragen.
  • 31

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/31
    gid
    • 31
    projektbezeichnung
    • Grünanlage / Parkanlage Rehrstieg - Erneuerung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2013-2015
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Initiative Skate-Islands; Landschaftsarchitekten Hahn Hertling von Hantelmann, Lawaetz-Stiftung
    beschreibung
    • Die Parkanlage Rehrstieg gehört zu den zentralen Freiräumen in Neuwiedenthal. Hier wurden mehrere Maßnahmen zur Aufwertung des Freiraums durchgeführt. Der Skateplatz mit Jugendcafé, die Rasenfläche mit Spielgeräten und der Spielplatz mit Sandspielfläche, ein Platzbereich und Spielhaus schaffen neue Aufenthaltsqualität und Bewegungsangebote für Nutzer verschiedener Altersklassen.
    bildlink
  • 32

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/rise_projekte/collections/foerderprojekte_neuwiedenthal/items/32
    gid
    • 32
    projektbezeichnung
    • Freibad Neugraben - Modernisierung
    zeitpunkt_umsetzung
    • 2013
    beteiligte
    • Fachamt Management des öffentlichen Raumes Hamburg-Harburg; Fachamt Sozialraummanagement Hamburg-Harburg; Lawaetz-Stiftung; Bäderland
    beschreibung
    • Durch die Modernisierung Freibad konnte der Erhalt und Weiterbetrieb des Bades gesichert werden. Durch RISE-Mittel wurden notwendige Investitionen zur Aufrechterhaltung des sicheren Badebetriebs sowie zur Herstellung der Bäder-Land-Standards durchgeführt. So wurde eine Kassenanlage neu beschafft, der Neubau von Lager-, Personalräumen und Toiletten durchgeführt, die Beckenfolie repariert sowie die Wasseraufbereitung saniert.
    bildlink