Staatliche Schulen Hamburg



Filter
  • 702562

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702562
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22307 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Benzenbergweg 2
    ansprechp_klasse_5
    • Dr. Cornelia Moeck-Schlömer
    anzahl_schueler
    • 932
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1234 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • Bertini-Preis 2011, Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung, Sportbetonte Schule, Umweltschule, Gesunde Schule
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 88 15 22
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702562
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • von 8:10 Uhr - 14:30 Uhr |Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8:10 Uhr - 16:00 Uhr (jeweils eine vollgebundene Ganztagsklasse Jg. 5/6)|Freitag von 8:10 Uhr - 13:00 Uhr (jeweils eine vollgebundene Ganztagsklasse Jg. 5/6)
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 11:30 Uhr, 45 min (Mittagspause Jg. 5 - 7)|12:15 Uhr, 45 min (Mittagspause Jg. 8 - 10)|13:00 Uhr, 45 min (Mittagspause VS + OS)
    name_schulleiter
    • Bianca Thies
    name_stellv_schulleiter
    • Christian Pape
    name_oberstufenkoordinator
    • Frau Scheuermann-Andersen *49 40 428 88 15-61
    name_verwaltungsleitung
    • Grit Sobottka
    nutzung_kantine_anteil
    • 0 %
    oberstufenprofil
    • Bio-Geo-Profil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Biologie,Geographie,Philosophie, Seminar|Medienprofil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Kunst,PGW,Seminar “Medien und Sprache“|Sport-Profil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Sport,Biologie,Pädagogik, Seminar|Wirtschaftsprofil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Wirtschaft,Psychologie, Theater, Seminar|Hamburg und der englischsprachige Wirtschaftsraum (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,PGW,Englisch,Seminar|Nachhaltiges Leben und Wirtschaften im 21. Jh. (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Geographie,Chemie,Seminar|Mensch, Natur, Technik (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Physik,Biologie,Philosophie, Seminar|Interkulturelle Kommunikation und Medien (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Geschichte,Religion,Kunst,Medienseminar
    offenetuer
    • 27.01.2024, 11.00 - 13.00, Benzenbergweg 2
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schuelerzeitung
    • Flugblätter
    schul_email
    • stadtteilschule-helmuth-huebener@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5043-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 88 15 0
    schulaufsicht
    • Kirsten Fuhrmann
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Sprache| Naturwissenschaften| Musik /Kunst| Sport| Gesellschaftswissenschaft
    schulname
    • Stadtteilschule Helmuth Hübener
    schultyp
    • Hauptstandort
    sozialindex
    • Stufe 2
    sprachzertifikat
    • Latinum
    stadtteil
    • Barmbek-Nord
    standort_id
    • 431
    standortkl5
    • Benzenbergweg 2
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_5
    • 6
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Winterhude
  • 702563

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702563
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22307 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Langenfort 68
    ansprechp_klasse_5
    • Dr. Cornelia Moeck-Schlömer
    anzahl_schueler
    • 302
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1234 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • Bertini-Preis 2011, Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung, Sportbetonte Schule, Umweltschule, Gesunde Schule
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 88 15 22
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702563
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • von 8:10 Uhr - 14:30 Uhr |Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8:10 Uhr - 16:00 Uhr (jeweils eine vollgebundene Ganztagsklasse Jg. 5/6)|Freitag von 8:10 Uhr - 13:00 Uhr (jeweils eine vollgebundene Ganztagsklasse Jg. 5/6)
    kernzeitbetreuung
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 11:30 Uhr, 45 min (Mittagspause Jg. 5 - 7)|12:15 Uhr, 45 min (Mittagspause Jg. 8 - 10)|13:00 Uhr, 45 min (Mittagspause VS + OS)
    name_schulleiter
    • Bianca Thies
    name_stellv_schulleiter
    • Christian Pape
    name_oberstufenkoordinator
    • Frau Scheuermann-Andersen *49 40 428 88 15-61
    name_verwaltungsleitung
    • Grit Sobottka
    nutzung_kantine_anteil
    • 0 %
    oberstufenprofil
    • Bio-Geo-Profil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Biologie,Geographie,Philosophie, Seminar|Medienprofil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Kunst,PGW,Seminar “Medien und Sprache“|Sport-Profil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Sport,Biologie,Pädagogik, Seminar|Wirtschaftsprofil (Stadtteilschule Helmuth Hübener);Näheres auf unserer Homepage www.helmuthhuebener.de,Wirtschaft,Psychologie, Theater, Seminar|Hamburg und der englischsprachige Wirtschaftsraum (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,PGW,Englisch,Seminar|Nachhaltiges Leben und Wirtschaften im 21. Jh. (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Geographie,Chemie,Seminar|Mensch, Natur, Technik (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Physik,Biologie,Philosophie, Seminar|Interkulturelle Kommunikation und Medien (Margaretha-Rothe-Gymnasium);Näheres unter www.mrg-online.de,Geschichte,Religion,Kunst,Medienseminar
    offenetuer
    • 27.01.2024, 11.00 - 13.00, Benzenbergweg 2
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schuelerzeitung
    • Flugblätter
    schul_email
    • stadtteilschule-helmuth-huebener@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5043-1
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 88 15 0
    schulaufsicht
    • Kirsten Fuhrmann
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Sprache| Naturwissenschaften| Musik /Kunst| Sport| Gesellschaftswissenschaft
    schulname
    • Stadtteilschule Helmuth Hübener
    schultyp
    • Zweigstelle
    sozialindex
    • Stufe 2
    sprachzertifikat
    • Latinum
    stadtteil
    • Barmbek-Nord
    standort_id
    • 665
    standortkl5
    • Benzenbergweg 2
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Winterhude
  • 702564

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702564
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22159 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Barenkrug 16
    ansprechp_klasse_5
    • Axel Pörschke-Küsel
    ansprechp_buero
    • Beate Ried
    anzahl_schueler
    • 1570
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1570 an 1 Standort
    auszeichnung
    • Erasmus+ Schule (seit 2023), Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung (seit 2013), MINT-freundliche Schule (seit 2012), Klima- und Umweltschule (seit 2013) und weitere.
    bezirk
    • Wandsbek
    bilingual
    • Englisch
    fax
    • +49 40 428 93 25-22
    fremdsprache
    • Arabisch|Englisch|Farsi|Französisch|Französisch|Französisch|Polnisch|Russisch|Russisch|Russisch|Spanisch|Spanisch|Spanisch|Türkisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Arabisch ab Klasse 11|Englisch ab Klasse 5|Farsi ab Klasse 11|Französisch ab Klasse 10|Französisch ab Klasse 11|Französisch ab Klasse 7|Polnisch ab Klasse 11|Russisch ab Klasse 10|Russisch ab Klasse 11|Russisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 10|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7|Türkisch ab Klasse 11
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702564
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 13:10 Uhr
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 13:10 Uhr, 50 min (mit Sportangeboten, regelmäßiger Öffnung der Schülerbücherei und Mittagsversorgung in der Mensa)
    name_schulleiter
    • Oliver Lerch
    name_stellv_schulleiter
    • Malte Sinhuber
    name_oberstufenkoordinator
    • Axel Janell
    nutzung_kantine_anteil
    • 20 %
    oberstufenprofil
    • Höher, schneller, weiter;Das Profil „Höher, schneller, weiter - Grenzen definieren, erfahren, überschreiten“ stellt den Menschen mit seinem Handeln in seinem gesellschaftlichen und ökologischen Umfeld in den Mittelpunkt der Betrachtung. Durch das Erfahren und Überschreiten von körperlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Grenzen definiert der Mensch seine Sicht- und Denkweisen permanent neu. Die Fragen „Warum?“ und „Wie?“ es zu diesen ständigen Wandlungsprozessen kommt bzw. kam, werden unter historischen, natur- und bewegungswissenschaftlichen, aktuellen sowie zukünftigen Gesichtspunkten untersucht und hinterfragt. Dabei bildet der Mensch in seiner Umgebung als sich entwickelndes Wesen den zentralen Ansatzpunkt dieses Erklärungsversuches. Eine ganzheitliche Betrachtung dieser Thematik wird durch die Verknüpfung der Fächer Biologie, Sport und Geschichte gewährleistet.,Biologie,Sport, Geschichte,interdisziplinäres Arbeiten, gemeinsame Produkte|Es gibt nur eine Erde!;Im Mittelpunkt steht menschliches globales Handeln im Spannungsfeld zwischen Möglichkeiten, Gefahren und Verantwortung. Die Semesterthemen lauten (in Abhängigkeit von den Abiturschwerpunkten im Zentralabitur): Energieträger und Stoffkreisläufe - Die nachhaltige Nutzung globaler Ressourcen - Evolutionäre und technische Entwicklung des Menschen an ausgewählten Beispielen sowie historische und aktuelle Entwicklungen - Probleme menschlichen Handelns.,Geografie,Biologie, Chemie,interdisziplinäres Arbeiten, Methodenlernen, Wettbewerbe und Exkursionen|Medien: Kommunikationswelt - Weltkommunikation;Die moderne Welt ist geprägt von Auseinandersetzungen und Gegensätzen, die sich sowohl in der alltäglichen Kommunikation wie auch in verschiedenen Formen moderner Medien (TV, Internet inklusive Blogs, Chats, Foren, SMS, WhatsApp, Hörfunk etc.) zeigen. In Kooperation mit außerschulischen Partnern werden im Rahmen des Medienprofils verschiedene Projekte realisiert. Das Medienprofil beschäftigt sich fächerübergreifend mit der Kommunikationsgesellschaft zwischen permanenter Vernetzung und sozialer Vereinsamung, mit der Demokratie in der Mediengesellschaft, der Wirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, mit Chancen und Risiken internationaler Politik.,Politik, Gesellschaft, Wirtschaft,Wirtschaft, Informatik,Seminarkurs Medien mit den Schwerpunkten: Erstellung gemeinsamer Medienprodukte, z.B. Rundfunk- und Fernsehbeiträge|Die Welt ist eine Bühne!;Ursachen, Ausdrucksformen und Folgen menschlichen Handelns werden in diesem Profil in den Fächern Geschichte, Theater und Kunst untersucht. Die Verknüpfung von bedeutenden Ereignissen der Weltgeschichte mit Möglichkeiten des Theaters und Ausdrucksformen der Kunst stehen im Mittelpunkt des Profilverbunds. Dabei werden sowohl historische als auch aktuelle Bezüge hergestellt und Schülerinteressen berücksichtigt.,Geschichte,Theater, Bildende Kunst,interdisziplinäres Arbeiten, Methodenlernen, Wettbewerbe und Exkursionen
    offenetuer
    • 20.01.2024, 10:00-13:00, Barenkrug 16|, Sonnenweg 90
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schuelerzeitung
    • AllAbouT
    schul_email
    • gyula-trebitsch-schule-tonndorf@bsb.hamburg.de
    schul_homepage
    schul_id
    • 5046-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 93 25-0
    schulaufsicht
    • Kristin Eichholz
    schulform
    • Gymnasium|Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Sprache| Naturwissenschaften| Musik /Kunst
    schulname
    • Gyula Trebitsch Schule Tonndorf
    schultyp
    • Hauptstandort
    sozialindex
    • Stufe 3
    sprachzertifikat
    • Cambrigde-Certificate (Englisch)|DELE (Spanisch)|DELF (Französisch)|Latinum|TRKI (Russisch)
    stadtteil
    • Tonndorf
    standort_id
    • 432
    standortkl5
    • Barenkrug 16
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • No
    zuegigkeit_kl_5
    • 8
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Wandsbek-Süd
  • 702565

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702565
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22395 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Volksdorfer Damm 218
    ansprechp_klasse_5
    • Andrea Meier
    anzahl_schueler
    • 1175
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1175 an 1 Standort
    auszeichnung
    • Die Stadtteilschule Bergstedt ist in den Jahren 2017, 2019, 2021 mit dem Prädikat “Sportbetonte Schule“ ausgezeichnet worden. Das Zertifikat läuft bis 2023. Darüber hinaus führt die Schule das Siegel “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“
    bezirk
    • Wandsbek
    fax
    • +49 40 428 93 82-40
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Französisch|Spanisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 11|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • offen
    gid
    • 702565
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 13:35 Uhr
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 12:45 Uhr, 45 min (Jeder Schüler, der mehr als sieben Stunden hat, bekommt eine Mittagspause von 45 Minuten Länge.)
    name_schulleiter
    • Alexander Rebers
    name_stellv_schulleiter
    • Holger Huwe
    name_oberstufenkoordinator
    • Reiner Sievers
    name_verwaltungsleitung
    • Heidi Diezmann
    nutzung_kantine_anteil
    • 0 %
    oberstufenprofil
    • Dialog wagen - Welt gestalten;Naturwissenschaft, Religion und Kunst – passt das zusammen? Und ob! Biologie, Religion und Kunst lassen sich sehr gut miteinander kombinieren. Durch diese besondere Verbindung entsteht eine interessante und attraktive Verbindung. Das Profil bietet mit dieser Ausrichtung die Möglichkeit unsere Welt aus verschiedenen, auf den ersten Blick unterschiedlich wirkenden Perspektiven, zu betrachten und zu begreifen. Unser gemeinsames Ziel ist in unterschiedliche Dialoge zu treten und sich auf die Suche nach Antwortmöglichkeiten zu machen, dabei auch Unkonventionelles auszuprobieren und sich stets als einen wertvollen Teil der Mitwelt zu bereifen, die von uns allen mitgestaltet wird. Ganz egal mit welchem Ausgang und mit welcher Weltanschauung, aber begründet und positioniert. Besonders wird die Rolle des Menschen im Fokus stehen und aus unterschiedlichen Standpunkten beleuchtet. Häufig werden Fragen aufgeworfen, die das tägliche Leben bestimmen.,Religion (vierstündig),Biologie (vierstündig), Bildende Kunst (zweistündig), Seminar (zweistündig),Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten durch Vermitteln und eigenständiges Erproben von Methoden zur Erhebung und zur Auswertung von Daten. Individuelle Betreuung beim Erstellen mindestens einer eigenen wissenschaftsorientierten Arbeit. Methoden zur Präsentation von Arbeitsergebnissen auch im Hinblick auf eine mögliche Präsentationsprüfung.|Mensch - Umwelt - Zukunft;Biologie und Geografie sind zwei Fächer, die die Erde und die auf ihr lebenden Wesen in das Zentrum ihrer Forschung stellen. In diesem Profil befassen wir uns mit einigen Einflüssen des menschlichen Handelns auf den Raum und seine Lebewesen. Ihr werdet anhand verschiedener Beispiele kennen lernen, wo und wie menschliche Aktivitäten in das ausbalancierte ökologische Gleichgewicht eingreifen. Schwerpunkte der Arbeit im Profil sind - Klimawandel und seine Folgen - in Kooperation mit dem KlimaCampus Hamburg werden eigenständige wissenschaftsorientierte, interdisziplinäre Arbeiten erstellt, in denen ausgewählte Ursachen oder Folgen der globalen Erwärmung untersucht werden - Entwicklungen in Städten - Leben in Einer Welt,Biologie (vierstündig),Geografie (vierstündig),Seminar (vierstündig),Im Seminar werden interdisziplinäre Arbeiten mit geografischen und biologischen Inhalten erstellt.|One World;Wir wollen unsere gemeinsame Zeit in der Oberstufe dafür nutzen, Ideen aufzunehmen und Ideen zu entwickeln, die dem fairen Zusammenleben der Menschen dienen. Wir untersuchen, wie die Chancen in der Welt verteilt sind, ein gutes Leben zu führen und die Gesellschaft mit zu gestalten. Wir setzen uns mit den Werten Gerechtigkeit, Freiheit, Verantwortung und Toleranz vor dem Hintergrund unterschiedlicher Kulturen auseinander. Die Welt steht zu Beginn des 21. Jahrhunderts vor stetig neuem Wandel und neuen Herausforderungen: Wir widmen uns in PGW der Frage, wie eine faire Wirtschaft in einer globalisierten Welt aussehen kann. Das Fach Theater beleuchtet dabei jeweils semesterbegleitend die Menschen, die in diesen Welten leben und arbeiten. Das Fach Religion legt ein wichtiges ethisch/moralisches Fundament, ohne das heutige Gesellschaften und Entwicklungen unverständlich blieben.,PGW (vierstündig),Darstellendes Spiel (vierstündig), Religion (zweistündig), Seminar (zweistündig),Das Seminar vermittelt alle für das Profil und den Übergang zur Universität / Ausbildung benötigten methodischen Fähigkeiten wie Präsentationen, Recherchen, und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten.|Autonomie und Verbundenheit;Jeder Mensch ist von anderen Menschen und der natürlichen Umwelt abhängig, aber gleichzeitig auf der Suche nach der eigenen Freiheit. Dieses Spannungsfeld von Autonomie und Verbundenheit prägt die gesamte geschichtliche Entwicklung des Menschen mit Versprechen und Gefahren.In der Renaissance entdeckte der Mensch seine individuellen Fähigkeiten und wusste zunehmend, sie gegen das hergebrachte Weltbild und gegen die Widrigkeiten der Natur zu nutzen. Der Aufklärung diente die Idee der Menschenwürde als Begründung für individuelle Selbstbestimmung und wurde zum Wegweiser gesellschaftlichen Zusammenlebens bis in die Gegenwart. Seitdem zeigt die radikale Betonung von Freiheit aber auch ihre negativen Seiten: Egoismus, Vereinzelung, Konkurrenzdenken und Naturzerstörung. Umgekehrt hat es, beginnend mit der französischen Revolution, immer wieder Versuche gegeben, Verbundenheit so radikal zu verwirklichen, dass die Freiheit des Einzelnen in autoritären Kollektiven verloren ging.,Bildende Kunst (vierstündig),Geschichte (vierstündig),Philosophie (zweistündig), Seminar (zweistündig),Einführung in das künstlerische und wissenschaftliche Arbeiten. Individuelle Betreuung beim Erstellen mindestens einer eigenen Arbeit. Methoden zur Präsentation von Arbeitsergebnissen auch im Hinblick auf eine mögliche Präsentationsprüfung.|Menschen im Spiegel;Wir werden gemeinsam nachdenken und lesen, medial rezipieren und praktischkreativ arbeiten. Während die inhaltliche Verknüpfung der drei Schwerpunktfächer Berührungspunkte zur koordinierten Arbeit bieten wird, gibt es auch methodische Schnittpunkte. So kann die Erprobung psychoanalytischer Interpretation anhand ausgewählter Texte im Deutschunterricht stattfinden, für die zunächst in Psychologie Grundlagen gelegt werden. Gleichsam kollaborieren die Fächer Theater und Deutsch, wenn es zur Umsetzung einzelner Textabschnitte in darstellender Art und Weise kommt. Hier sind insbesondere unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten spannend. Und auch das Fach Psychologie lässt sich einbinden, indem ausgewählte Erkenntnisse und Phänomene für die Bühne nutzbar gemacht werden. Zum Beispiel können die Entwicklung und das Verhalten von Dramenfiguren auf wissenschaftlicher Grundlage nachvollzogen werden.,Psychologie (vierstündig),Theater (vierstündig), Seminar (zweistündig), Deutsch (vierstündig) ist an das Profil angebunden,Erwerb von Kenntnissen im wissenschaftlichen Arbeiten
    offenetuer
    • 06.12.2023, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Sts Bergstedt
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • Stadtteilschule-Bergstedt@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5048-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 93 82-0
    schulaufsicht
    • Stephan Krösser
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Naturwissenschaften| Musik /Kunst| Sport| Gesellschaftswissenschaft
    schulname
    • Stadtteilschule Bergstedt
    schulpartnerschaft
    • Highschools Louis Riel, Winnepeg, Kanada Jgg. 10 + 11 gegenseitige Begegnung|IES Pere Calders, Barcelona, Spanien Jgg. 8+9 gegenseitige Begegnung
    schultyp
    • Hauptstandort
    schwerpunktschule
    • Yes
    sozialindex
    • Stufe 5
    sprachzertifikat
    • DELE (Spanisch)|DELF (Französisch)
    stadtteil
    • Bergstedt
    standort_id
    • 433
    standortkl5
    • Volksdorfer Damm 218
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_5
    • 5
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Wandsbek-Nord
  • 702566

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702566
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22417 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Tangstedter Landstraße 300
    ansprechp_klasse_5
    • Andreas Binkert
    ansprechp_buero
    • Susanne Scharbert
    anzahl_schueler
    • 1026
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1107 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • 1.Platz Deutscher Schulsportpreis, Hamburger Bildungspreis, Landessieger “Starke Schule“, Hamburgs beste Schule im digitalen Wandel 2019, Eliteschule des Fußballs, Klimaschule, Kulturschule, Gesunde Schule, Umweltschule
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 89 21 20
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702566
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 14:50 Uhr |Mittwoch von 8:00 Uhr - 14: 00 Uhr
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 12:20 Uhr, 30 min (Essen)|12:50 Uhr, 30 min (vielfältiges Kursangebot)
    name_schulleiter
    • Philipp Semerak
    name_stellv_schulleiter
    • Carsten Heinrich
    name_oberstufenkoordinator
    • Nicole Ruch
    name_verwaltungsleitung
    • Claudia Ehlers-Zander
    nutzung_kantine_anteil
    • 70 %
    oberstufenprofil
    • Culture;In dem profilgebenden Fach Bildende Kunst setzen wir uns praktisch-theoretisch mit den jeweiligen Themen auseinander. Grundlegend sind hierfür die Bereiche neue Medien, Architektur, Freie Kunst und Design. Unsere Schüler gelangen in ihrer praktischen und theoretischen Arbeit zu einer eigenen künstlerischen Sprache. Sie erwerben die Fähigkeit, eigene Kunstvorhaben technisch bestmöglich umzusetzen und die von ihnen getroffenen Entscheidungen zu reflektieren. Die Auseinandersetzung mit den neuen Medien, Architektur, Freie Kunst und Design findet über experimentelle Methoden statt. Dies ermöglicht individuelle, schülernahe und ganzheitliche Zugänge zu manchmal schwer zu erschließenden Werken. Exkursionen zu Ausstellungen, Filmvorstellungen sowie zur Hamburger Architekturlandschaft haben einen unverzichtbaren Wert und ermöglichen den Schülern eine direkte Begegnung mit Kunst und Kultur. Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Bildende Kunst,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse.|Green;Das Profil beschäftigt sich mit dem Thema nachhaltiges Leben. Wir versuchen herauszufinden, wie man unsere Welt verbessern kann. Dafür werden wir erforschen was in unserem Körper passiert und welchen Einfluss wir auf die Umwelt nehmen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit den politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Interessen, die in unserer Gesellschaft eine Rolle spielen. Mögliche Fragestellung in unserem Profil könnten sein: wie kann nachhaltiges Leben in einer digitalen Welt aussehen? Welchen Beitrag kann ein einzelner Mensch leisten? Welche Wechselwirkung bestehen zwischen den Lebewesen und ihrer Umwelt? Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Geographie, Biologie,PGW,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse|Sport;Im Sportprofil beschäftigen wir uns neben der Sportpraxis mit der Analyse körperlicher Bewegungen. Auch kommen Themen wie Motivation, Angst oder Aggression in den Blickpunkt. Zudem gibt es viele Bereiche, die über das eigentliche Sporttreiben hinausgehen. Zum Beispiel die Bedeutung des Sports für Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. Im Sportprofil werden diese Themen vertieft behandelt. Die profilbegleitenden Fächer bieten eine optimale Ergänzung, um beispielsweise Hintergrundwissen für das Verständnis der Anatomie des Menschen zu erlangen (Biologie) oder die Themen der Politisierung, der Ökonomisierung oder auch der Nachhaltigkeit von Sportgroßveranstaltungen nachzugehen (PGW). Es soll ein Verständnis über die komplexen Zusammenhänge zwischen Bewegung, Gesundheit und Gesellschaft geschaffen werden. Wir ermöglichen es jedem Schüler im Sportprofil, sich als Übungsleiter ausbilden zu lassen. Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Sport oder Biologie,Biologie, PGW,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse.
    offenetuer
    • 13.01.2024, 10-13 Uhr, Tangstedter Landstraße 300, 22417 Hamburg
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • stadtteilschule-am-heidberg@bsb.hamburg.de
    schul_homepage
    schul_id
    • 5049-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 89 21 01
    schulaufsicht
    • Ralf Stolle
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Sport
    schulname
    • Stadtteilschule Am Heidberg
    schulpartnerschaft
    • Ogdan International School of Chicago, Chicago, USA Sprachentwicklung|Hoejer Efterskole, Tondern, Dänemark Sprachentwicklung|Rath School, Birr, Irland Sprachentwicklung
    schultyp
    • Hauptstandort
    schwerpunktschule
    • Yes
    sozialindex
    • Stufe 4
    stadtteil
    • Langenhorn
    standort_id
    • 434
    standortkl5
    • Tangstedter Landstraße 300
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_5
    • 5
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Nord
  • 702567

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702567
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22419 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Foorthkamp 42
    ansprechp_klasse_5
    • Andreas Binkert
    ansprechp_buero
    • Susanne Scharbert
    anzahl_schueler
    • 81
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1107 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • 1.Platz Deutscher Schulsportpreis, Hamburger Bildungspreis, Landessieger “Starke Schule“, Hamburgs beste Schule im digitalen Wandel 2019, Eliteschule des Fußballs, Klimaschule, Kulturschule, Gesunde Schule, Umweltschule
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 89 21 20
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702567
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 14:50 Uhr |Mittwoch von 8:00 Uhr - 14: 00 Uhr
    kernzeitbetreuung
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 12:20 Uhr, 30 min (Essen)|12:50 Uhr, 30 min (vielfältiges Kursangebot)
    name_schulleiter
    • Philipp Semerak
    name_stellv_schulleiter
    • Carsten Heinrich
    name_oberstufenkoordinator
    • Nicole Ruch
    name_verwaltungsleitung
    • Claudia Ehlers-Zander
    nutzung_kantine_anteil
    • 70 %
    oberstufenprofil
    • Culture;In dem profilgebenden Fach Bildende Kunst setzen wir uns praktisch-theoretisch mit den jeweiligen Themen auseinander. Grundlegend sind hierfür die Bereiche neue Medien, Architektur, Freie Kunst und Design. Unsere Schüler gelangen in ihrer praktischen und theoretischen Arbeit zu einer eigenen künstlerischen Sprache. Sie erwerben die Fähigkeit, eigene Kunstvorhaben technisch bestmöglich umzusetzen und die von ihnen getroffenen Entscheidungen zu reflektieren. Die Auseinandersetzung mit den neuen Medien, Architektur, Freie Kunst und Design findet über experimentelle Methoden statt. Dies ermöglicht individuelle, schülernahe und ganzheitliche Zugänge zu manchmal schwer zu erschließenden Werken. Exkursionen zu Ausstellungen, Filmvorstellungen sowie zur Hamburger Architekturlandschaft haben einen unverzichtbaren Wert und ermöglichen den Schülern eine direkte Begegnung mit Kunst und Kultur. Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Bildende Kunst,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse.|Green;Das Profil beschäftigt sich mit dem Thema nachhaltiges Leben. Wir versuchen herauszufinden, wie man unsere Welt verbessern kann. Dafür werden wir erforschen was in unserem Körper passiert und welchen Einfluss wir auf die Umwelt nehmen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit den politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Interessen, die in unserer Gesellschaft eine Rolle spielen. Mögliche Fragestellung in unserem Profil könnten sein: wie kann nachhaltiges Leben in einer digitalen Welt aussehen? Welchen Beitrag kann ein einzelner Mensch leisten? Welche Wechselwirkung bestehen zwischen den Lebewesen und ihrer Umwelt? Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Geographie, Biologie,PGW,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse|Sport;Im Sportprofil beschäftigen wir uns neben der Sportpraxis mit der Analyse körperlicher Bewegungen. Auch kommen Themen wie Motivation, Angst oder Aggression in den Blickpunkt. Zudem gibt es viele Bereiche, die über das eigentliche Sporttreiben hinausgehen. Zum Beispiel die Bedeutung des Sports für Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. Im Sportprofil werden diese Themen vertieft behandelt. Die profilbegleitenden Fächer bieten eine optimale Ergänzung, um beispielsweise Hintergrundwissen für das Verständnis der Anatomie des Menschen zu erlangen (Biologie) oder die Themen der Politisierung, der Ökonomisierung oder auch der Nachhaltigkeit von Sportgroßveranstaltungen nachzugehen (PGW). Es soll ein Verständnis über die komplexen Zusammenhänge zwischen Bewegung, Gesundheit und Gesellschaft geschaffen werden. Wir ermöglichen es jedem Schüler im Sportprofil, sich als Übungsleiter ausbilden zu lassen. Mehr Informationen unter https://amheidberg.de/oberstufe,Sport oder Biologie,Biologie, PGW,Arbeit an selbstgestellten Aufgaben zum Thema des Profils, berufliche und universitäre Orientierung, Erweiterung der methodischen Kenntnisse.
    offenetuer
    • 13.01.2024, 10-13 Uhr, Tangstedter Landstraße 300, 22417 Hamburg
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • stadtteilschule-am-heidberg@bsb.hamburg.de
    schul_homepage
    schul_id
    • 5049-1
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 89 21 01
    schulaufsicht
    • Ralf Stolle
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Sport
    schulname
    • Stadtteilschule Am Heidberg
    schulpartnerschaft
    • Ogdan International School of Chicago, Chicago, USA Sprachentwicklung|Hoejer Efterskole, Tondern, Dänemark Sprachentwicklung|Rath School, Birr, Irland Sprachentwicklung
    schultyp
    • Zweigstelle
    sozialindex
    • Stufe 4
    stadtteil
    • Langenhorn
    standort_id
    • 1116
    standortkl5
    • Tangstedter Landstraße 300
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Nord
  • 702568

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702568
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22083 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Humboldtstraße 89
    ansprechp_klasse_5
    • Sven Langner
    ansprechp_buero
    • Kathrin Lea Graves
    anzahl_schueler
    • 255
    anzahl_schueler_gesamt
    • 665 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • Bertinipreis 2022, Gesunde Schule (seit 2016), Schule ohne Rassismus, Blühende Schule (2022), TuSch (Theater und Schule, 2012-2014 und 2016-2018)
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 86 91 22
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 6|Spanisch ab Klasse 6
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702568
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag von 8:00 Uhr - 15:30 Uhr |Mittwoch, Freitag von 8:00 Uhr - 13:30 Uhr |Dienstag, Donnerstag von 8:00 Uhr - 15:30 Uhr | von 8:00 Uhr - : 00 Uhr
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 13:20 Uhr, 40 min (warmes Mittagessen, Pausenangebote u.a. in der Schulbibliothek)
    name_schulleiter
    • Maya Weberruß
    name_stellv_schulleiter
    • Julia Sammoray
    name_oberstufenkoordinator
    • Julia Sammoray
    nutzung_kantine_anteil
    • 25 %
    oberstufenprofil
    • Future Responsibility (ab Schuljahr 2024/2025);In diesem Profil setzen wir uns mit allen Aspekten rund um das Thema Nachhaltigkeit auseinander. Ausgehend von den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen werden fächerübergreifende Inhalte miteinander verzahnt und in dem jeweiligen Profilfach akzentuiert. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen sich bis zum Ende der Studienstufe kritisch mit ihrem eigenen Lebensstil und der globalen Entwicklung auseinandergesetzt haben, damit sie einen verantwortungsvollen Umgang mit ihrer eigenen und der globalen Zukunft finden können. In Projekten entwickeln sie Verantwortung für einen nachhaltigen Lebensstil und machen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler fit, einen eigenen Beitrag zu einem umweltbewussten Leben leisten zu können. Dabei stehen ökologische, sozio-ökonomische und politische Inhalte im Mittelpunkt des Profils. Im Verlauf der Studienstufe wird darüber hinaus eine Profilreise unternommen, die das theoretisch Gelernte mit praxisnahen Erfahrungen verbinden soll.,Biologie,PGW,Das Seminarfach stellt die Schnittstelle zwischen den beiden Fächern her. Es soll außerdem dazu dienen, jeweilige fachspezifische Methoden und Arbeitsweisen einzuüben und zu festigen. Im Schwerpunkt wird das selbstständige Arbeiten einerseits und die gelingende Kooperation untereinander andererseits eingeübt. Darüber hinaus sind Wettbewerbsteilnahmen und gezielte Abitur-Vorbereitung in diesem Setting denkbar.|Ilse-Profil (ab Schuljahr 2024/2025);Ilse Löwenstein ist die Namensgeberin unserer Schule. Ihre Lebensgeschichte ist zugleich Teil eines der erschütternsten Kapitel in der deutschen Geschichte. In diesem Profil stellen wir die Erinnerungskultur und die Auseinandersetzung mit vielfältigen Inhalten aller Epochen in den Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler werden die historischen Zusammenhänge in Inszenierungen akzentuieren und damit die Geschichte für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler begreifbar machen. Eine besondere Rolle wird unser “Ilse-Tag“ spielen, an dem wir als Schulgemeinschaft jedes Jahr an unsere Namensgeberin erinnern. Neben den erforderlichen Inhalten für das Abitur sollen sich unsere Schülerinnen und Schüler auch mit ihrem soziale Nahraum historisch beschäftigen und auf Spurensuche in der ganzen Stadt gehen. Dies ist ein Baustein, wie das theoretisch Gelernte in der Praxis entdeckt werden kann. Ein weiterer wird eine einwöchige Profilreise im Verlauf der Studienstufe sein.,Geschichte,Theater,Das Seminarfach stellt die Schnittstelle zwischen den beiden Fächern her. Es soll außerdem dazu dienen, jeweilige fachspezifische Methoden und Arbeitsweisen einzuüben und zu festigen. Im Schwerpunkt wird das selbstständige Arbeiten einerseits und die gelingende Kooperation untereinander andererseits eingeübt. Darüber hinaus sind Wettbewerbsteilnahmen und gezielte Abitur-Vorbereitung in diesem Setting denkbar.
    offenetuer
    • 12.01.2024, 16:00-19:00, Imstedt 18-20
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • ilse-loewenstein-schule@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5052-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 86 91 10
    schulaufsicht
    • Kirsten Fuhrmann
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Naturwissenschaften| Musik /Kunst| Sport
    schulname
    • Ilse-Löwenstein-Schule
    schultyp
    • Hauptstandort
    sozialindex
    • Stufe 4
    sprachzertifikat
    • DELE (Spanisch)|DELF (Französisch)
    stadtteil
    • Barmbek-Süd
    standort_id
    • 1019
    standortkl5
    • Imstedt 18-20
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_5
    • 3-4
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Winterhude
  • 702569

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702569
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22083 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Imstedt 18
    ansprechp_klasse_5
    • Sven Langner
    ansprechp_buero
    • Kathrin Lea Graves
    anzahl_schueler
    • 410
    anzahl_schueler_gesamt
    • 665 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • Bertinipreis 2022, Gesunde Schule (seit 2016), Schule ohne Rassismus, Blühende Schule (2022), TuSch (Theater und Schule, 2012-2014 und 2016-2018)
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 86 91 22
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 6|Spanisch ab Klasse 6
    ganztagsform
    • GTS teilweise gebunden
    gid
    • 702569
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • Montag von 8:00 Uhr - 15:30 Uhr |Mittwoch, Freitag von 8:00 Uhr - 13:30 Uhr |Dienstag, Donnerstag von 8:00 Uhr - 15:30 Uhr | von 8:00 Uhr - : 00 Uhr
    kernzeitbetreuung
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 13:20 Uhr, 40 min (warmes Mittagessen, Pausenangebote u.a. in der Schulbibliothek)
    name_schulleiter
    • Maya Weberruß
    name_stellv_schulleiter
    • Julia Sammoray
    name_oberstufenkoordinator
    • Julia Sammoray
    nutzung_kantine_anteil
    • 25 %
    oberstufenprofil
    • Future Responsibility (ab Schuljahr 2024/2025);In diesem Profil setzen wir uns mit allen Aspekten rund um das Thema Nachhaltigkeit auseinander. Ausgehend von den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen werden fächerübergreifende Inhalte miteinander verzahnt und in dem jeweiligen Profilfach akzentuiert. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen sich bis zum Ende der Studienstufe kritisch mit ihrem eigenen Lebensstil und der globalen Entwicklung auseinandergesetzt haben, damit sie einen verantwortungsvollen Umgang mit ihrer eigenen und der globalen Zukunft finden können. In Projekten entwickeln sie Verantwortung für einen nachhaltigen Lebensstil und machen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler fit, einen eigenen Beitrag zu einem umweltbewussten Leben leisten zu können. Dabei stehen ökologische, sozio-ökonomische und politische Inhalte im Mittelpunkt des Profils. Im Verlauf der Studienstufe wird darüber hinaus eine Profilreise unternommen, die das theoretisch Gelernte mit praxisnahen Erfahrungen verbinden soll.,Biologie,PGW,Das Seminarfach stellt die Schnittstelle zwischen den beiden Fächern her. Es soll außerdem dazu dienen, jeweilige fachspezifische Methoden und Arbeitsweisen einzuüben und zu festigen. Im Schwerpunkt wird das selbstständige Arbeiten einerseits und die gelingende Kooperation untereinander andererseits eingeübt. Darüber hinaus sind Wettbewerbsteilnahmen und gezielte Abitur-Vorbereitung in diesem Setting denkbar.|Ilse-Profil (ab Schuljahr 2024/2025);Ilse Löwenstein ist die Namensgeberin unserer Schule. Ihre Lebensgeschichte ist zugleich Teil eines der erschütternsten Kapitel in der deutschen Geschichte. In diesem Profil stellen wir die Erinnerungskultur und die Auseinandersetzung mit vielfältigen Inhalten aller Epochen in den Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler werden die historischen Zusammenhänge in Inszenierungen akzentuieren und damit die Geschichte für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler begreifbar machen. Eine besondere Rolle wird unser “Ilse-Tag“ spielen, an dem wir als Schulgemeinschaft jedes Jahr an unsere Namensgeberin erinnern. Neben den erforderlichen Inhalten für das Abitur sollen sich unsere Schülerinnen und Schüler auch mit ihrem soziale Nahraum historisch beschäftigen und auf Spurensuche in der ganzen Stadt gehen. Dies ist ein Baustein, wie das theoretisch Gelernte in der Praxis entdeckt werden kann. Ein weiterer wird eine einwöchige Profilreise im Verlauf der Studienstufe sein.,Geschichte,Theater,Das Seminarfach stellt die Schnittstelle zwischen den beiden Fächern her. Es soll außerdem dazu dienen, jeweilige fachspezifische Methoden und Arbeitsweisen einzuüben und zu festigen. Im Schwerpunkt wird das selbstständige Arbeiten einerseits und die gelingende Kooperation untereinander andererseits eingeübt. Darüber hinaus sind Wettbewerbsteilnahmen und gezielte Abitur-Vorbereitung in diesem Setting denkbar.
    offenetuer
    • 12.01.2024, 16:00-19:00, Imstedt 18-20
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • ilse-loewenstein-schule@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5052-1
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 86 91 10
    schulaufsicht
    • Kirsten Fuhrmann
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulische_ausrichtung
    • Naturwissenschaften| Musik /Kunst| Sport
    schulname
    • Ilse-Löwenstein-Schule
    schultyp
    • Zweigstelle
    sozialindex
    • Stufe 4
    sprachzertifikat
    • DELE (Spanisch)|DELF (Französisch)
    stadtteil
    • Barmbek-Süd
    standort_id
    • 1061
    standortkl5
    • Imstedt 18-20
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Winterhude
  • 702570

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702570
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22337 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Schluchtweg 1
    ansprechp_klasse_1
    • Martina Berndt und Isa Kristina Willmann
    ansprechp_klasse_5
    • Martina Berndt
    anzahl_schueler
    • 764
    anzahl_schueler_gesamt
    • 764 an 1 Standort
    bezirk
    • Hamburg-Nord
    fax
    • +49 40 428 93 05-14
    ferienbetreuung_anteil
    • 41.11 %
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Französisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 1|Französisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • offen
    gid
    • 702570
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Langformschulen
    kernunterricht
    • Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 13:00 Uhr |Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr - 13: 00 Uhr
    kernzeitbetreuung
    • Klassenstufe 1 76%|Klassenstufe 2 88%|Klassenstufe 3 81%|Klassenstufe 4 54%
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • : Uhr, min (feste Mittagspausen nur im Rahmen der offenen Ganztagsbetreuung), 45 min (45 Minuten Mittagspause bei mehr als 6 Unterrichtsstunden pro Tag)
    name_schulleiter
    • Andreas Berndt
    name_stellv_schulleiter
    • Till König
    nutzung_kantine_anteil
    • 60 %
    offenetuer
    • 06.11.2023, 18.00, Aula Schluchtweg 1, 22337 Hamburg
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • Albert-Schweitzer-Schule@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5053-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 93 05-0
    schulaufsicht
    • Ralf Stolle
    schulform
    • Grundschule|Gymnasium|Stadtteilschule|vorschulische Sprachförderung|Vorschulklasse
    schulische_ausrichtung
    • Musik /Kunst
    schulname
    • Albert-Schweitzer-Schule
    schulpartnerschaft
    • Le Mans, Frankreich Jg. 8 gegenseitige Begegnung
    schultyp
    • Hauptstandort
    sozialindex
    • Stufe 5
    sprachzertifikat
    • Cambrigde-Certificate (Englisch)|DELF (Französisch)
    stadtteil
    • Ohlsdorf
    standort_id
    • 436
    standortkl5
    • Schluchtweg 1
    vegetarisch
    • 4 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_1
    • 4
    zuegigkeit_kl_5
    • 2
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Nord
  • 702571

    https://api.hamburg.de/datasets/v1/schulen/collections/staatliche_schulen/items/702571
    abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife|erster allgemeinbildender Schulabschluss|Erweiterter erster allgemeinbildender Schulabschluss|mittlerer Schulabschluss|schulischer Teil der Fachhochschulreife
    adresse_ort
    • 22043 Hamburg
    adresse_strasse_hausnr
    • Denksteinweg 17
    ansprechp_klasse_5
    • Kathrin Straubinger
    anzahl_schueler
    • 484
    anzahl_schueler_gesamt
    • 1221 an 2 Standorten
    auszeichnung
    • Zum wiederholten Male auch 2023 Umweltschule in Europa, Erasmus+-Schule
    bezirk
    • Wandsbek
    bilingual
    • Englisch
    fax
    • +49 40 428 86 41-22
    fremdsprache
    • Englisch|Französisch|Spanisch|Spanisch|Spanisch|Türkisch
    fremdsprache_mit_klasse
    • Englisch ab Klasse 5|Französisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 11|Spanisch ab Klasse 7|Spanisch ab Klasse 9|Türkisch ab Klasse 7
    ganztagsform
    • GTS voll gebunden
    gid
    • 702571
    is_rebbz
    • true
    kantine_vorh
    • Yes
    kapitelbezeichnung
    • Stadtteilschulen
    kernunterricht
    • von 8:30 Uhr - 16:00 Uhr | von 8:30 Uhr - 14:00 Uhr | von 8:30 Uhr - 16:00 Uhr | von 8:30 Uhr - 17:00 Uhr (Jgg. 12 + 13)| von 8:30 Uhr - 16:00 Uhr (Jgg. 12 + 13)
    kiosk_vorh
    • Yes
    lgv_standortk_erwachsenenbildung
    • No
    mittagspause
    • 11:55 Uhr, 45 min (alle Jahrgänge)
    name_schulleiter
    • Philipp Scholz
    name_stellv_schulleiter
    • Jens Göpffarth
    name_oberstufenkoordinator
    • Jens Kröger
    name_verwaltungsleitung
    • Aylin Eichhorn
    nutzung_kantine_anteil
    • 0 %
    oberstufenprofil
    • Naturwissenschaft und Verantwortung;Umgang mit naturwissenschaftlichen Basiskompetenzen, Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen, Naturwissenschaften reflektieren und kritisch hinterfragen, Auseinandersetzung mit philosophischen Fragen im Zusammenhang mit “Naturwissenschaft und Verantwortung“,Biologie,Chemie,Philosophie,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Energien, Antriebe, Alternativen;- grundlegende Einblicke in die Bereiche Umwandlung und Entwertung von Energie, Energieeffizienz, Energieressourcen regenrative Energien, Nachhaltigkeit und Energiespeicherung -Auseinandersetzung mit den politischen Aspekten des Energiebegriffs,Physik,Geographie,Chemie,,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Cultural and political identities;-Gegenstand des Unterrichts sind gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und kulturelle Prozesse und Theorien -Ähnlichkeiten zwischen dem eigenen und dem englischsprachigen Wertesystem erkennen, analysieren und reflektieren -grundlegende spr,PGW,Wirtschaft, Theater,,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Kulturen, Konflikte, Konsens;- Thema sind gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und kulturelle Prozesse und Theorien -Formen, Kräfte und Prozesse gegenseitiger Abhängigkeiten des sozialen, kulturellen Lebens -Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten innerhalb der Gesells,Geschichte,Geographie, Religion, Bildende Kunst,,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Fremdsprachen und Kultur;-Kenntnisse erwerben über die facettenreiche Lebenswirklichkeit Spaniens und Lateinamerikas - Auseinandersetzung mit den Hochkulturen der Inkas und Azteken sowie den spanischen Entdeckungen - grundsätzliche Bedeutung kultureller Identität -,Spanisch,Philosophie,Theater,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Gesellschaft in Bewegung;-Schwerpunkte der deutschen und europäischen Geschichte -Semesterthemen: Demokratie, Wirtschaft, Gesellschaft, Internationale Politik,PGW,Sport,Geschichte,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen|Erde, Mensch und ich;- Fragen nach dem Selbst, nach dem Menschen als soziales Wesen im lokalen Nahraum und in der globalisierten Welt - kritische Auseinandersetzung mit neuen Forschungsergebnissen - nachhaltige und umweltbewusste Lebensfühung,Biologie,Philosophie, Geographie,,Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen fördern und in wissenschaftliche Arbeits- und Präsentationen einführen
    offenetuer
    • 08.12.2023, 17-20 Uhr, Denksteinweg 17/Oktaviostr. 143
    rechtsform
    • staatlich
    schueleranzahl_schuljahr
    • 2023
    schul_email
    • max-schmeling-stadtteilschule@bsb.hamburg.de
    schul_id
    • 5054-0
    schul_telefonnr
    • +49 40 428 86 41-20
    schulaufsicht
    • Kristin Eichholz
    schulform
    • Stadtteilschule
    schulname
    • Max-Schmeling-Stadtteilschule
    schulpartnerschaft
    • Oslo, Norwegen gegenseitige Begegnung|Bilbao, Spanien Sprachentwicklung
    schultyp
    • Hauptstandort
    sozialindex
    • Stufe 2
    stadtteil
    • Jenfeld
    standort_id
    • 457
    standortkl5
    • Denksteinweg 17 /Oktaviostraße 143
    vegetarisch
    • 5 vegetarische Essen pro Woche
    wahlmoeglichkeit_essen
    • Yes
    zuegigkeit_kl_5
    • 3
    zustaendiges_rebbz
    • ReBBZ Wandsbek-Süd